Leistungen der PKV, oder die Sicherheit der GKV?

Krankenversicherung

für Studenten

Studenten Hero

Studenten können zwischen der gesetzlichen (GKV) und privaten Krankenversicherung (PKV) frei wählen.

Welche Kranken­versicherung ist für den Studenten die beste Wahl?

Bei ihrer Krankenversicherung haben Studenten zu Beginn des Studiums die Wahl zwischen gesetzlicher und privater Absicherung. Wer bisher Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse gewesen ist, kann sich nun von der Versicherungspflicht befreien und eine private Krankenversicherung abschließen.

Warum dies sinnvoll ist? Die zukünftigen Akademiker können die Leistungen selbst zusammenstellen. Zudem bieten die günstigen PKV-Tarife oft ein besseres Leistungsniveau als die gesetzliche Krankenversicherung. Vor allem Kinder von Beamten profitieren von sehr preiswerten Angeboten. Gerade für sie ist die private Krankenversicherung die richtige Entscheidung. Wichtig ist dabei, eine private Krankenversicherung zu wählen, die nicht nur günstig, sondern auch leistungsstark ist.

Themen dieser Seite

Möglichkeiten

Aktuelles Icon

Studenten haben die freie Wahl ihrer Kranken­­­versicherung.

PKV

Krankenakte Icon

Die private Kranken­­versicherung bietet Vor- und Nachteile.

GKV

Krankenversicherung Icon

Auch die GKV hat einige Vor- und Nachteile für Studenten.

Übersicht

Liste Icon

Unsere Entscheidungs­­hilfe für Studenten: PKV oder GKV?

Möglichkeiten

Studenten können bei ihrer Kranken­versicherung wählen

Vor dem Uni-Start müssen sich Studierende Gedanken machen, ob sie sich privat oder gesetzlich krankenversichern. Grundsätzlich werden sie mit Beginn des Studiums versicherungspflichtig, müssen sich also gesetzlich krankenversichern. Studenten können jedoch entscheiden, ob sie dies bleiben oder in die private Krankenversicherung gehen. Dazu haben sie maximal drei Monate ab dem Zeitpunkt der Einschreibung Zeit.

Vor- und Nachteile

Private Krankenversicherung für Studenten

Die private Krankenversicherung hat einige Vor- und Nachteile. Sie überzeugt mit umfassenden Leistungen und der Möglichkeit, diese maßgeschneidert zu den persönlichen Bedürfnissen zusammenzustellen.

Nachteile der PKV für Studenten

Noch Fragen offen?

Krankenschwester Icon

Mit einem Versicherungsexperten können interessierte Studenten detailliert besprechen, welche Vorzüge und Fallstricke die private Kranken­versicherung für die persönliche Lebenssituation hat. Er zeigt ihnen auch die Anbieter auf, die am besten zu den individuellen Wünschen an die Krankenversicherung passen.

Vor- und Nachteile

Gesetzlich Krankenversicherung für Studenten

Auch die GKV bietet Vor- und Nachteile für Studenten. So ist die gesetzliche Krankenkasse durch die Familienversicherung bis zum 25. Lebensjahr kostenlos, sofern die Eltern in der GKV versichert sind.

Studenten GKV Nachteile

GKV wird für Studenten teurer!

Studenten Hero

Durch die BAföG-Reform und die Anhebung des BAföG-Höchstsatzes, übersteigen die Gesamtbeiträge im Wintersemester 2019 erstmals die Marke von 100€. Da das BAföG als Berechnungsgrundlage dient, steigen auch die Beiträge für Studierende ohne staatliche Förderung. Abfedern lässt sich diese Erhöhung nur durch einen günstigeren Krankenkassentarif.

Wann lohnt sich welche Krankenversicherung für Studenten

PKV GKV
Unter 25 Jahre Die PKV ist die bessere Wahl, wenn min­destens ein Elternteil ver­beamtet ist, nur eine frei­willige Ver­sicherung in der GKV möglich ist, oder das Einkommen über 405 Euro/ Monat liegt. Die GKV ist die bessere Wahl, wenn die Familien­­versicherung greift
Über 25 Jahre Die PKV ist die bessere Wahl, wenn sonst nur die freiwillige Ver­sicherung in der GKV möglich ist. Die GKV ist die bessere Wahl wenn die studen­tische Kranken­versicherung greift.
Das Alter liegt unter 25 Jahre
Die PKV ist die bessere Wahl, wenn min­destens ein Elternteil ver­beamtet ist, nur eine frei­willige Ver­sicherung in der GKV möglich ist, oder das Einkommen über 405 Euro/ Monat liegt. Die GKV ist die bessere Wahl, wenn die Familien­­versicherung greift
Das Alter liegt über 25 Jahre
Die PKV ist die bessere Wahl, wenn sonst nur die freiwillige Ver­sicherung in der GKV möglich ist. Die GKV ist die bessere Wahl wenn die studen­tische Kranken­versicherung greift.

Haben Sie noch Fragen?

Berater Hero

Dann lassen Sie sich kostenlos von einem Experten beraten.

Fragen und Antworten für Studenten

Berater Hero

Suchen Sie nach einer PKV oder GKV?

Scroll to Top