Startseite » GKV-Test

Krankenkassen Test: Welche Krankenkasse bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuelle GKV Tests helfen Kassenpatienten bei der Suche nach einer neuen Krankenkasse. Denn ein Wechsel ist in der Regel problemlos und ohne viel Aufwand möglich. Die verschiedenen Untersuchungen zeigen dabei, welche Kassen am günstigsten sind, wo es die besten Zusatzleistungen gibt oder welcher Anbieter ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten hat.

Frau sieht sorgenlos aus Fenster dank guter Krankenversicherung

Welche Krankenkassen stehen zur Verfügung?

In Deutschland gibt es derzeit rund 120 gesetzliche Krankenkassen. Davon gibt es zahlreiche, unter ihnen die allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK), die nur in einem Bundesland beziehungsweise einer bestimmten Region geöffnet sind. Andere Kassen stehen nur Mitarbeitern und Familienmitgliedern bestimmter Unternehmen offen. Einige Krankenkassen sind jedoch auch bundesweit und unabhängig einer Betriebszugehörigkeit allen Interessierten zugänglich. Dabei dürfen die Krankenkassen niemanden aufgrund des Alters oder des Gesundheitszustands ablehnen. Dadurch ergibt sich für gesetzlich Krankenversicherte eine große Auswahl an möglichen Krankenkassen. Wer nach einer neuen Krankenkasse sucht, sollte sich nicht nur an der Beitragshöhe, sondern auch den angebotenen Leistungen orientieren. Eine Reihe von GKV Tests erleichtert den Kassenpatienten die Qual der Wahl.

Diese Krankenkassen bieten die beste Unternehmensqualität

Welche Krankenkassen die besten Leistungen, einen sehr guten Kundenservice und eine hohe Finanzkraft aufweisen, hat das Deutsche Finanz-Service Institut im November 2017 untersucht. Jede Kategorie wurde für die Gesamtnote zu einem Drittel bewertet. Insgesamt lieferten 35 Krankenkassen ausreichend Daten, um für den Test berücksichtigt zu werden.

Pro Kategorie untersuchten die Experten unterschiedliche Kriterien. Die besten Leistungen wurden beispielsweise anhand von acht Teilbereichen ermittelt, deren Bewertung unterschiedlichen Einfluss auf die Teilnote hatte. Den Fokus setzt der Krankenkassen Test auf die zusätzlichen Leistungen der Kassen, die ein Viertel der Bewertung ausmachten. Darunter fallen zum Beispiel die Hautkrebsfrüherkennung, Leistungen bei Sehhilfen und Haushaltshilfen.

Für den Kundenservice stand neben dem Service im Allgemeinen und der Anzahl der Geschäftsstellen die Weiterempfehlungsrate auf dem Prüfstand. Über die Finanzkraft entschied die Bewertung in den Kategorien Liquidität und Vermögen.

Nach Auswertung der zahlreichen Teilbereiche überzeugen vier Krankenkassen mit einer sehr guten Unternehmensqualität. Sie bieten demnach den besten Mix aus Top-Leistungen, Service und Finanzkraft.

KrankenkasseNote
Techniker Krankenkasse1,3
HEK1,4
AOK Baden-Württemberg (regional geöffnet)1,5
AOK Plus (regional geöffnet)1,5

*Der Großteil der untersuchten Kassen wird mit gut bewertet. Nur zwei Krankenkassen kommen nicht über eine befriedigende Unternehmensqualität hinaus.

 

Krankenkassen im Test von Stiftung Warentest 2017

Es gibt immer wieder Untersuchungen, die sich mit den Extraleistungen, dem Service oder den Kosten der gesetzlichen Krankenkassen beschäftigen. Zuletzt hat die Stiftung Warentest 75 Krankenkassen unter die Lupe genommen und überprüft, welche Zuschüsse es beispielsweise für die professionelle Zahnreinigung, Vorsorgeuntersuchungen oder alternative Heilmethoden gibt (Finanztest 6/2017). Demnach bieten 44 Kassen vergünstigten Zahnersatz. Allerdings müssen Versicherte dafür häufig an Bonusprogrammen teilnehmen oder andere Bedingungen erfüllen.

Bei den alternativen Heilmethoden sind Zuschüsse von bis zu 500 Euro pro Jahr möglich. Aber hier gilt: Ohne Weiteres sind die Extraleistungen nicht verfügbar.

Die günstigsten Krankenkassen: Regional / überregional

  • AOK Sachsen-Anhalt − 14,9 Prozent
  • Metzinger BKK − 14,9 Prozent
  • BKK Pfaff - 15 Prozent
  • BKK Scheufelen − 15 Prozent
  • hkk − 15,19 Prozent (bundesweit geöffnet)

Gesetzliche Krankenkassen im Test 2017: Das sind die besten Kassen

Das Magazin Focus-Money veröffentlichte zum Jahresbeginn 2017 die elfte Auflage seines großen Krankenkassen Tests (Ausgabe 7/2017). Dabei wurden erneut viele verschiedene Leistungsbereiche untersucht. Welche Krankenkasse kann beispielsweise durch sehr guten Service überzeugen? Wie sieht es mit Zusatzleistungen im Bereich Zahnmedizin oder der Gesundheitsförderung aus? Auch das Angebot an Bonusprogrammen und Wahltarifen, die Kostenerstattung für alternative Medizin sowie viele weitere Leistungen standen auf dem Prüfstand.

Nicht alle diese Leistungen sind dabei für jeden Versicherten interessant. Wer kein Interesse an alternativer Medizin hat, braucht auch keine Erstattung von Heilpraktikerbehandlungen. Daher ist es manchmal sinnvoll, sich vor einem Wechsel der Krankenkasse genauer mit den jeweiligen Leistungen der Anbieter auseinanderzusetzen.

Im GKV Test von Focus-Money wurden dieses Jahr insgesamt 65 Krankenkassen überprüft. Nicht alle davon können die Tester überzeugen. Die Techniker Krankenkasse setzt sich allerdings erneut an die Spitze der Kassen. Danach folgen die HEK und die IKK Südwest.

KrankenkasseGesamtpunktzahlRegion
Techniker Krankenkasse182,0überregional
HEK174,1überregional
IKK Südwest166,6Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
DAK-Gesundheit164,0überregional
IKK Brandenburg und Berlin163,7Berlin, Brandenburg
AOK Baden-Württemberg161,4Baden-Würrtemberg
AOK Plus155,2Sachsen, Thüringen
Securvita153,9überregional
SBK142,3überregional
hkk141,2überregional

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis im GKV Test 2016

Auch bei den Krankenkassen muss das Verhältnis zwischen Preis und Leistung stimmen. Im GKV Test des Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI) wurde aus diesem Grund auch der Kassenbeitrag bei dem Gesamtergebnis berücksichtigt. Schließlich können die gesetzlichen Krankenkassen seit 2015 wieder einen prozentualen Zusatzbeitrag in eigenem Ermessen von ihren Mitgliedern erheben. Das DFSI hat 76 Krankenkassen verglichen. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten demnach die IKK Brandenburg und Berlin, AOK Plus, Techniker Krankenkasse und die HEK.

KrankenkasseBeitragssatzGesamtpunktzahl Preis/Leistung
IKK Brandenburg und Berlin15,20 %88,06
AOK Plus14,90 %85,75
Techniker Krankenkasse15,60 %85,39
HEK15,60 %80,48
IKK Südwest15,80 %72,90
hkk15,19 %72,75
Securvita15,70 %72,00
AOK Sachsen-Anhalt14,90 %71,35
actimonda15,60 %70,26
AOK Baden-Württemberg15,60 %70,15

Welchem GKV Test sollten Interessierte vertrauen?

Es werden immer wieder neue Tests zu den gesetzlichen Krankenkassen veröffentlicht. Dabei können meist längst nicht alle Krankenkassen unter die Lupe genommen werden. Auch legen die Untersuchungen jeweils ein unterschiedliches Gewicht auf angebotene Leistungen oder die Höhe des Versicherungsbeitrags. Wer seine Krankenkasse wechseln möchte, sollte daher mittels eines Vergleichsrechners oder im Gespräch mit einem GKV-Experten gezielt nach einer Krankenkasse suchen, die den besten Preis-Leistungs-Mix für die persönlichen Ansprüche bietet.