Die Hanse­Merkur Kranken­versicherung im Überblick.

Kostenlosen Vergleich anfordern

Eine Beratung zum Thema Krankenversicherung ist wichtig

Fordern Sie einen Vergleich privater Krankenversicherungen an.

HanseMerkur Krankenversicherung

Die HanseMerkur Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit entstand im Jahr 1969 durch die Fusion der Hanseatischen Krankenversicherung von 1875 Merkur VVaG und der Hanse-Krankenschutz VVaG. Unter dem Dach der in Hamburg ansässigen HanseMerkur Versicherungsgruppe ist die private Krankenversicherungssparte neben anderen wie der Lebensversicherung und der Reiseversicherung ein eigenständiges Unternehmen in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft.

Tarife

HanseMerkur Krankenversicherung im Vergleich

Für Selbstständige und Freiberufler sowie Angestellte, Beamte und Studenten bietet die HanseMerkur Krankenversicherung unterschiedliche Tarife in der Krankenvollversicherung. Je nach Lebenssituation können sie ihren Versicherungsschutz individuell auswählen. Im Rahmen der Vollversicherungen stehen bei der HanseMerkur Krankenversicherung die folgenden Tarife zur Wahl:

  • „Start Fit“ und „Top Fit“ heißen die Tarife, mit denen sich Selbstständige bei der HanseMerkur gegen gesundheitliche Risiken versichern können. Die beiden Tarife unterscheiden sich im Beitrag und in der Höhe der Erstattungen. Im Tarif „Top Fit“ beträgt die Kostenübernahme für Behandlungen durch Heilpraktiker/Naturheilkunde beispielsweise 100 Prozent, im Tarif „Start Fit“ hingegen 80 Prozent. Viele Leistungen wie stationäre Behandlungen oder Zahnarztbehandlungen werden bei beiden Tarifen zu 100 Prozent erstattet.

  • Für Angestellte gibt es bei der HanseMerkur die Tarife „Business Fit“ und „Pro Fit Plus / Best Fit“. Während beim Zahnersatz eine 80-prozentige Erstattung der Kosten durch die HanseMerkur erfolgt, werden bei zahlreichen anderen Arztleistungen bis zu 100 Prozent der Kosten übernommen. Optional stehen zu den Tarifen unter anderem eine Verdienstausfallversicherung, eine Pflegezusatzversicherung sowie ein Kurtagegeld zur Verfügung.

  • Beamtenanwärter, Beamte und Referendare versichern sich bei der HanseMerkur Krankenversicherung im Tarif „Be Fit“. Damit erhalten sie hohe Kostenerstattungen und Leistungen bei Arztbehandlungen, Heilpraktikerbehandlungen, Psychotherapie, Medikamenten, Heilmitteln, Zahnvorsorge usw. Optional können Angehörige dieses Personenkreises den Beihilfeergänzungstarif „BET“ wählen, den Tarif „P2EB“ für die Unterbringung im Zweibettzimmer inklusive Chefarztbehandlung buchen oder sich zusätzlichen finanziellen Schutz durch ein Krankenhaustagegeld sichern.

Krankenversicerung für Selbstständige
Rundum-Versorgung „N, NC“ Hervorragend bis Sehr gut
Ausgewogener Schutz „N“ Hervorragend
Klassik-Schutz „NW“ Hervorragend
Top-Schutz Beamte „B30, B20K, WL30, WL20K, BC“ Hervorragend bis Sehr gut
Top-Schutz Beamtenanwärter „B30A, B20A, WL30A, WL20A, BCA“ Hervorragend

Testsieger

Testergebnisse der HanseMerkur Krankenversicherung

In Zusammenarbeit mit den Experten der Ratingagentur Franke & Bornberg aus Hannover bewertet das Wirtschaftsmagazin Focus-Money regelmäßig die Versicherungstarife von privaten Krankenversicherungen. Bei der Beurteilung werden die Leistungen der Tarife mit den monatlich zu zahlenden Beiträgen und der Finanzstärke der Versicherer ins Verhältnis gesetzt.

In den letzten Jahren erzielt die HanseMerkur Krankenversicherung mit ihren angebotenen Tarifen für Krankenvollversicherungen konstant ausgezeichnete Testergebnisse. Im Bereich der Krankenversicherung für Beamte erreicht die Gesellschaft zuletzt zweimal das Top-Ergebnis „hervorragend“.

Top-Schutz Top Fit: KVT 500, PSV Gut
Klassik-Schutz Start Fit: KVS1, KUT/100 Hervorragend
Top-Schutz Beamte A30, A20Z, P3B30, P3T, P2EB30, P2EZ, ZA 50, BET Hervorragend
Top-Schutz Beamtenanwärter KB, KBE Hervorragend

Zusatzschutz für gesetzlich Versicherte

Zusatzversicherungen der HanseMerkur Krankenversicherung

Neben den als gut und hervorragend bewerteten Tarifen bietet die HanseMerkur Krankenversicherung für gesetzlich Krankenversicherte eine Vielzahl von Zusatzversicherungen an. Unter anderem können sie bei der HanseMerkur diese Krankenzusatzversicherungen abschließen und sich damit vor zusätzlichen Kosten schützen:

  • Zahnzusatzversicherung „EZK“, „EZ“ und „EZL“

    professionelle Zahnreinigung und bis zu 100 Prozent Kostenübernahme bei Zahnersatz

  • Zahnvorsorgeversicherung „EZP“

    finanzielle Absicherung für Kariesprophylaxe sowie hochwertige Zahnfüllungen

  • Ambulante Zusatzversicherung „ES“ und „EST“

    Kostendeckung bis zu 100 Prozent auch bei alternativen Behandlungsmethoden

  • Krankenhauszusatzversicherung „clinic U“ und „PSG“

    freie Krankenhauswahl und Chefarztbehandlung im Ein- oder Zweibettzimmer

  • Krankentagegeldversicherung „KTS“

    auch bei längeren Krankheiten finanzielle Sicherheit - frei von Steuern und Sozialabgaben

  • Private Pflegezusatzversicherung „PGA+PGS“ und „„PGA+PGS+PZG“

    Absicherung der Eigenbeteiligung bei Pflegebedürftigkeit bereits ab Pflegegrad 1

Zusatz-Testsieger

Zusatzversicherungen der HanseMerkur Krankenversicherung

Im Rahmen aufwendiger Vergleiche werden immer wieder die aktuellen Tarife der Zusatzversicherungen verschiedener Krankenversicherungen durch Experten überprüft. Eine Beurteilung erfolgt in regelmäßigen Abständen unter anderem durch Focus-Money, Finanztest und Handelsblatt.

Mit ihren Zusatzversicherungen erzielt die HanseMerkur Krankenversicherung teilweise sehr gute Testergebnisse. Beim Vergleich der Pflegetagegeldversicherungen durch das Magazin Finanztest erreicht die Gesellschaft als einzige Versicherung zuletzt das Urteil „sehr gut“.

  • Zahnzusatzversicherung „EZ, EZT“

    Die Experten des Wirtschaftsmagazins Focus-Money vergeben für die Tarifkombination „EZ, EZT“ im Test der Zahnzusatzversicherungen das Gesamturteil „sehr gut“.

  • Pflegetagegeldversicherung „PG“

    Das Testmagazin Finanztest beurteilt die Pflegetagegeldversicherung „PG (PGA / 2375, PGS / 1775)“ mit dem Urteil „sehr gut“ und einer Note von 1,5 – bestes Urteil im Test.

  • Stationäre Zusatzversicherung „PSG“

    Nur 69 von 100 Punkten vergibt das Handelsblatt in seinem Test für den stationären Zusatztarif PSG. Der Anbieter verpasst damit knapp ein gutes Gesamtresultat.

Adresse und Kontakt

Zur HanseMerkur Krankenversicherung

Zuletzt lagen die Beitragseinnahmen der HanseMerkur Krankenversicherung bei 1,3 Milliarden Euro. Insgesamt sind derzeit über 1,5 Millionen Personen bei der Gesellschaft krankenversichert. Eine viertel Million Personen sind dabei Privatversicherte, haben also eine Vollversicherung abgeschlossen. Der weitaus größere Teil, 1,2 Millionen Menschen, haben bei der HanseMerkur einen Vertrag über eine Krankenzusatzversicherung.

Eine Beratung zum Thema Krankenversicherung ist wichtig

Adresse:
HanseMerkur Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit
Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg
Tel.: 040 4119-0
E-Mail: info@hansemerkur.de

Vielleicht für Sie interessant?

PKV Beratung

Expertenberatung

Lassen Sie sich kostenlos von einem Experten beraten.

PKV Rechner

Tarifberechnung

Vergleichen Sie direkt aktuelle Tarife der PKV Anbieter.

Zusatzversicherung zur PKV

Zusatzversicherung

Zusätzliche Leistungen gezielt absichern.