Startseite » Universa

Private Krankenversicherung Universa

Die Universa Versicherungsgruppe hat ihren Ursprung in der Gründung einer privaten Krankenversicherung im Jahr 1843. Die Hauptverwaltung des Unternehmens befindet sich in Nürnberg. Über die Universa Krankenversicherung a. G. bietet die Universa die private Krankenversicherung und Zusatzversicherungen an.

Laut aktuellem Geschäftsbericht von 2010 sind die Beitragseinnahmen gegenüber dem Vorjahr von 593,6 Millionen auf 617,4 Millionen Euro gestiegen. Neuesten Zahlen zufolge hat die Universa auf dem Markt der privaten Krankenversicherer einen Anteil von 1,5 Prozent (Rang 19 von 33).

Universa Tarife

Die Universa Tarife ermöglichen Ihnen deutlich bessere Leistungen als die gesetzlichen Krankenkassen – egal ob Sie bei der Universa eine private Krankenversicherung oder Zusatzversicherungen abschließen.

Krankenvollversicherungen

Zu den privaten Krankenvollversicherungen der Universa gehören unter anderem die Produktlinie Classic und Tarife für Beihilfeberechtigte.

Die Classic Produkte sind bei der Universa die Krankenvollversicherungen mit den besten Leistungen. Dies gilt für ärztliche, zahnärztliche wie auch für Krankenhausleistungen. Bei Letzteren reicht die Bandbreite von Regelleistungen bis zum Einbettzimmer mit Chefarztbehandlung. Bei Zahnbehandlung erhalten Sie eine bis zu 100-prozentige, bei Zahnersatz eine bis zu 80-prozentige Kostenerstattung.

Das Wirtschaftsmagazin €uro hat für die Ausgabe 10/2011 zahlreiche PKV Angebote untersucht. Dazu zählten auch die Universa Classic Tarife für Männer und Frauen. Für deren Leistungen erhielt die Universa im Test die Maximalbewertung „fünf Sterne", die Beiträge wurden mit „drei Sternen“ bewertet. Für die Tarifkombination A80+RD2003, ST1/100, ZA100, KT43, PVN für Männer bekam die Universa im Test die Versicherungsnote 1 und wurde Testsieger.

Beruhend auf den Classic Produkten gibt es bei der Universa spezielle Lösungen für Beihilfeberechtigte. Das staatliche Beihilfesystem begleicht zwischen 50 und 80 Prozent vieler Krankheitskosten. Die dadurch entstehenden Restkosten können Sie mit einem der Spezialtarife minimieren.

Krankenzusatzversicherungen

Im Bereich der Krankenzusatzversicherungen hält die Universa unter anderem den Zahntarif dent|Privat und die Pflegezusatzversicherung PT-Premium bereit.

Die Zahnzusatzversicherung dent|Privat kann Sie bei Versorgung mit Zahnersatz von hohen Kosten befreien. Mit dem Tarif können Sie eine bis zu 90-prozentige Erstattung für hochwertigen Zahnersatz und Implantate erhalten. Die Zeitschrift Finanztest (Ausgabe 05/2012) gab dem Tarif die Bewertung 1,4 („sehr gut“).

Mit der Pflegezusatzversicherung PT-Premium beziehen Sie bei Pflegebedürftigkeit ein von Ihnen zuvor bestimmtes Tagegeld. Hiermit können Sie hohe Kosten begleichen, die durch private oder stationäre Pflege entstehen können. Eine solche Zusatzversicherung ist wichtig zum Ausgleich der geringen gesetzlichen Pflegeleistungen.