GESUNDHEIT & KRANKENVERSICHERUNG

40 Prozent Kosten Ersparnis

Gesundheits­schutz: Welche Hilfen bieten die Kranken­versicherungen?

40 Prozent Kosten Ersparnis

  • Häkchen

    Zusatzleistungen für mehr Gesundheit

  • Häkchen

    Leistungen passend zu Ihren Ansprüchen

  • Häkchen

    Kostenloses Angebot anfordern

40 Prozent Kosten Ersparnis

  • Häkchen

    Zusatzleistungen für mehr Gesundheit

  • Häkchen

    Leistungen passend zu Ihren Ansprüchen

  • Häkchen

    Kostenloses Angebot anfordern

AXA Logo
Gothaer Logo
Continentale Logo
Signal Iduna Logo
Barmenia Logo
HanseMerkur Logo
Hallesche Logo
Allianz Logo

Was wird alles von der Krankenversicherung übernommen?

Gesundheit ist ein wertvolles Gut. Nicht umsonst wünschen wir unseren Lieben zum Geburtstag meistens recht viel davon. Mit der Krankenversicherung schützen wir dieses Gut. Die Versicherer bezahlen die Kosten für medizinisch notwendige Behandlungen. Aber sie bieten Ihnen noch viel mehr.

Schauen Sie mit uns genauer darauf, was deutsche Krankenversicherungen für Ihre Gesundheit und das Gesund-werden tun. Zugleich werfen wir mit Ihnen einen Blick auf das Gesundheitssystem in Deutschland.

Entdecken Sie die drei Info-Bereiche:

Ja, ich will gesund leben!

Sie haben sich vorgenommen, mehr auf Ihre Gesundheit zu achten und wollen Ihren Lebensstil entsprechend umkrempeln? Dann finden Sie bei Ihrer Krankenversicherung auf jeden Fall Unterstützung – ganz gleich, ob es die Ernährung, Stressmanagement, Gewichtsreduktion, das Rauchen oder auch einen ungesunden Alkoholkonsum betrifft.

Mehr Infos darüber, welche Programme die Krankenversicherungen bieten, finden Sie hier im Themenbereich Gesundheit.

Expertenberatung

Alkoholismus & Alkoholentzug

Die Abhängigkeit von Alkohol ist eine anerkannte Krankheit. Der Entzug erfolgt oft stationär mit Klinikaufenthalt. Für die weitere Behandlung gibt es verschiedene Therapieansätze. Welche zahlen die gesetzlichen und die privaten Krankenversicherungen?

Expertenberatung

Behinderung

Bei einer geistigen oder körperlichen Behinderung sind oft viele medizinische Hilfen nötig – sei es ein Rollstuhl oder eine bestimmte Therapie. Wie sieht es aus mit der Kostenübernahme durch die Krankenversicherung?

Expertenberatung

Burnout

Erschöpft, ausgebrannt, unfähig zu arbeiten: Burnout ist ein Krankheitszustand, der mittlerweile häufig von Ärzten diagnostiziert wird. Welche Unterstützung können Sie von den Krankenversicherungen bei der Therapie erwarten?

Expertenberatung

Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung ist heute nicht einfach nur Nahrungsaufnahme und der sprichwörtliche „an apple a day“. Gesund essen ist heute ein Teil des Lifestyles. Wir haben für Sie einige Tipps zur gesunden Ernährung zusammengestellt und mit Experten gesprochen.

Expertenberatung

Gesundheits­schäden durch Überarbeitung

Dauerstress im Job ist kein Anzeichen für hohe Leistungsbereitschaft. Vielmehr ist dies der sichere Weg zur Erschöpfung durch Überarbeitung. Mangelnder Schlaf, ungesunde Ernährung und fehlender Sport beeinträchtigen Ihre Gesundheit.

Expertenberatung

Krebsvorsorge

Eine frühzeitige Behandlung verbessert die Heilungschancen bei lebensbedrohlichen Krankheiten wie Krebs. Welche Krebsvorsorgen gibt es und was unterstützen die gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen?

Expertenberatung

Raucher & Raucher­entwöhnung

Weg vom Glimmstängel kommen – das ist oft gar nicht so einfach. Die Mühe lohnt sich aber, allein schon, weil Sie so etwas für Ihre Gesundheit tun. Auch die Krankenversicherungen unterstützen solche Initiativen mit verschiedenen Programmen.

Gesundheit versichern mit System

Der Versicherungsschutz gelingt nur dank der ausgeklügelten Organisation des Gesundheitswesens. Dazu gehören einerseits Richtlinien für die Kostenabrechnungen, nach denen sich Ärzte und alle Personen in medizinischen Berufen halten müssen. Andererseits zählen auch Services wie Hotlines oder Beschwerdestellen.

Ob Privatpatient oder gesetzlich versichert: Auf den Infoseiten zum Gesundheitssystem in Deutschland finden Sie die Details dazu:

Expertenberatung

Auslands­kranken­versicherung

Der Kranken­versicherungs­schutz für Auslandsreisen gehört zu den beliebtesten Zusatzpolicen, die gesetzlich Krankenversicherte abschließen. Vor allem für Leute, die in Länder außerhalb der EU reisen, ist diese Absicherung ein Muss.

Expertenberatung

Beschwerdestellen

Ihre Krankenkasse weigert sich, die Kosten für Ihre Behandlung zu übernehmen. Und dabei hatte der Sachbearbeiter Ihnen bereits mündlich zugesichert, dass alles okay ist? Bei solchen Fällen können Sie Beschwerde einlegen. An wen müssen Sie sich wenden?

Expertenberatung

Coronavirus-­Hotlines

Das Corona-Virus lehrte die Welt, was eine Pandemie ist. Und noch immer ist die Ansteckungs­gefahr nicht komplett gebannt. Sind Sie unsicher, wie Sie sich bei einer Infektion verhalten sollen? Dann finden Sie bei den Corona-Hotlines Hilfe.

Expertenberatung

Ehrenamt

Ob Katastrophenhilfe, Nachhilfe, Engagement für Geflüchtete, Aktivität im Sportverein oder Einsatz für Bedürftige: das freiwillige Engagement ist ein wichtiger Pfeiler in unserer Gesellschaft. Es fördert den Zusammenhalt und stärkt das Gefühl, sich für die eigenen Werte einzubringen.

Expertenberatung

Gebührenordnung

Wenn Sie in der PKV versichert sind, kennen Sie die Arzt­rechnungen sicher. Bei der Abrechnung der Leistungen richten sich die Mediziner nach der Gebühren­ordnung für Ärzte – kurz GOÄ. Was hat es mit diesen Vorgaben auf sich und wie erfolgt die Berechnung?

Expertenberatung

Gesundheitstage

Gesundheitsschutz ist wichtig. Viele Vereine sind daher aktiv und klären an mehreren Tagen im Jahr gezielt über Krankheiten oder über gesellschaftliche Gruppen von Betroffenen oder Kranken auf. In unserer Übersicht über die Initiativen zu den Gesundheits­tagen erfahren Sie mehr.

Expertenberatung

Keine Kranken­versicherung?

In Deutschland sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, krankenversichert zu sein. Dennoch gibt es einige Personen, die nicht abgesichert sind. Wer ist davon betroffen und was ist zu tun, um einen Weg in die Krankenversicherung zu finden?

Expertenberatung

Privatversicherte in Deutschland

Nur zehn Prozent der Bevölkerung in Deutschland hat sich für die private Krankenversicherung entschieden. Verschiedene gesetzliche Regelungen verhindern, dass jeder Bürger eine freie Wahl hat. Sonst würden die Zahlen vielleicht anders aussehen.

Digitales & Zukunftsvisionen im Gesundheitssystem

Weiterentwicklung ist ebenfalls ein Thema für die Krankenversicherungen in Deutschland. So verabschiedet sich die Verwaltung im Gesundheitsbereich langsam, aber sicher vom Papierkram: Digital lautet das neue Zauberwort. Auch für Sie als Versicherter bedeutet dies eine Umstellung, aber auch mehr Komfort.

Zugleich machen Zukunftsvisionen der modernen Gesellschaft vor dem Krankenversicherungssystem nicht Halt. Muss es wirklich die Zweiteilung in gesetzlich und privat geben? Oder kann es nicht auch eine Absicherung für alle Bürger sein. Und was bedeutet das für Ihre Krankenversicherung?

Mehr über die Neuerungen und Visionen für das deutsche Gesundheitswesen lesen Sie auf diesen Themenseiten:

Expertenberatung

Bürgerversicherung

Schluss mit der Teilung in gesetzliche und private Krankenversicherung! Her mit einer Bürgerversicherung für alle! Diese Idee vertreten Politiker der Grünen, der SPD und der Linken. Was soll sich mit der Bürger­versicherung ändern?

Expertenberatung

Elektronische Patientenakte

Ein wichtiger Schritt in Richtung Digitalisierung im Gesundheits­wesen ist die elektronische Patientenakte. Dieses Stück Technik soll es in Zukunft leichter machen, die Patientendaten zu verwalten. Welche Vor- und Nachteile hat sie und was ist der Unterschied zur Gesundheitsakte?

Sie haben keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Ihr Thema war noch nicht dabei? Lassen Sie es uns wissen & schreiben Sie uns! redaktion@krankenversicherung.net

Expertenberatung

Expertenberatung
Lassen Sie sich jetzt kostenlos von einem unserer Experten beraten.

Tarifberechnung

Tarifberechnung
Vergleichen Sie direkt aktuelle Tarife der PKV Anbieter und finden Sie passende Angebote.

Zusatzversicherung

Zusatzversicherung
Zusätzliche Leistungen gezielt absichern.
.

Redakteurin Jenny Gebel

Jenny Gebel

Online-Redaktion

  • Experten Check Icon

    Expertengeprüft durch Peter Mühe

  • Aktualisierung Icon

    Aktualisiert am 16. Januar 2023

  • Seitenansichten Icon

    98.847 mal angesehen

  • Hilfreich Icon

    66% fanden diesen Artikel hilfreich

Krankenversicherung.net Footer Logo

Krankenversicherung.net Footer Logo

Krankenversicherung.net Footer Logo

Mehr zum Thema

*Im Vergleich zur gesetzlichen Krankenkasse spart Max Mustermann (Angestellter, 35 Jahre alt) mit der privaten Krankenversicherung 40 Prozent. Sein Einkommen liegt bei 67.000 Euro im Jahr. Davon gehen 6.359 Euro an die Kranken- und Pflegekasse (Beitragssatz 17,5 Prozent, Arbeitgeberanteil bereits berücksichtigt).

Die PKV kostet ihn monatlich 261 Euro (R+V, Tarif „AGIL comfort U, PVN“, lt. Focus-Money hervorragende PKV mit ausgewogenem Schutz). Im Jahr sind das 3.227 Euro und damit über 40 Prozent weniger als in der gesetzlichen Krankenversicherung.

Kontakt

info@krankenversicherung.net

Scroll to Top