News

Wieder mehr Versicherer mit Bestnote beim PKV Test von Map-Report

Regelmäßig prüft der Branchendienst Map-Report, wie es um die privaten Krankenversicherer in Deutschland steht. 2017 haben 17 Anbieter am PKV Test teilgenommen. Mit elf erreichen gleich drei Unternehmen mehr als im Vorjahr die bestmögliche Bewertung. Dieses positive Ergebnis kann damit zusammenhängen, dass die Experten ihr Rating verfeinert und neue Faktoren einbezogen haben.

Weiterlesen

PKV-Tarifwechsel in wenigen Schritten

Beitragserhöhungen sind in der privaten Krankenversicherung nicht unüblich. Privatversicherte, die deshalb ihren Tarif wechseln wollen, stoßen jedoch oftmals auf Probleme. Selbst Unternehmen, die der freiwilligen Tarifwechsel-Leitlinie des PKV-Verbands folgen, informieren nicht immer von Beginn an über alle Wechseloptionen. Wie Privatpatienten beim PKV-Wechsel vorgehen sollten, erklärt daher aktuell Stiftung Warentest.

Weiterlesen

Private Krankenversicherung verbucht Aufwärtstrend

In den letzten Jahren hat die private Krankenversicherung (PKV) viele Privatversicherte durch ihren Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) verloren als umgekehrt hinzugewonnen. Doch langsam zeichnet sich eine Trendwende ab. Denn 2016 gab es bei 120.000 Wechslern aus der PKV in die GKV 121.000 Neuzugänge.

Weiterlesen

Immer mehr Bürger sorgen gegen Pflege- und Zahnarztkosten vor

24,77 Millionen Zusatzversicherungen zählten die Versicherer Ende 2015 in ihrem Bestand, Tendenz steigend. Zwei Versicherungen zeigen sich dabei unter den Bürgern als besonders beliebt: die Zahnzusatzversicherung und die private Pflegeversicherung. Die Gründe, warum sich so viele Menschen für diesen Extra-Schutz entscheiden, sind dabei unterschiedlich.

Weiterlesen

Studie fordert GKV-Pflicht für Beamte

Würde es für Beamte eine Versicherungspflichtgrenze wie für Angestellte in der gesetzlichen Krankenversicherung geben, könnten Bund und Länder laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung bis 2030 um 60 Milliarden Euro entlastet werden. Die Mehrheit der Staatsdiener würde dann in eine gesetzliche Krankenkasse wechseln. Für die private Krankenversicherung wäre dies ein deutlicher Einschnitt. Entsprechend kritisch zeigt sich der PKV-Verband.

Weiterlesen

Vorsicht vor Überbehandlung in der PKV

Privatversicherte profitieren meist von besseren Leistungen als Kassenpatienten. Für diese erhalten Ärzte und Kliniken mehr Geld, was dazu führen kann, dass unnötig Behandlungen und Untersuchungen durchgeführt werden. Das ist für Privatpatienten teuer.

Weiterlesen

Zusatzbeitrag 2017: Diesen Krankenkassen erhöhen ihren Beitrag

Viele gesetzliche Krankenkassen informieren derzeit, ob und wie sie ihren Beitrag zum 1. Januar 2017 anpassen. Die Mehrheit der Kassen verzichtet dabei auf eine Erhöhung. Bei etwas mehr als fünf Krankenkassen wird es zum jetzigen Stand jedoch teurer. Eine der größten unter ihnen ist die AOK Plus. Ihr Zusatzbeitrag lag lange Zeit mit 0,3 Prozent auf sehr niedrigem Niveau. Ab 2017 werden 0,6 Prozent fällig.

Weiterlesen

Krankenversicherer Provinzial Hannover mit bester Unternehmensqualität

Achten Interessierte bei der privaten Krankenversicherung nur auf das Preis-Leistungs-Verhältnis, kann das für sie teuer werden. Denn es kann vorkommen, dass der Versicherer zeitnah die Beiträge erhöht, da er sie zu niedrig angesetzt hat. Aus diesem Grund sollten künftige Privatversicherte weitere Faktoren wie die Unternehmensqualität berücksichtigen. Welche Anbieter top sind, zeigt nun ein aktueller Test.

Weiterlesen

Welche Krankenkassen haben das sinnvollste Bonusprogramm?

Die Mehrheit der gesetzlichen Krankenkassen bietet Versicherten die Möglichkeit, über die Teilnahme an Bonusprogrammen hohe Boni zu erhalten. Doch nur selten wird ihnen die volle Prämie ausgezahlt. Das Deutsche Finanz-Service Institut hat daher untersucht, welche Kasse das beste Bonusprogramm aus Sicht eines normalen Kassenpatienten hat. Vier Krankenkassen überzeugen.

Weiterlesen