Private Krankenversicherung Rechner - Beitragsvergleich

Unser Private Krankenversicherung Rechner berechnet Ihre individuellen Beiträge. Die PKV bietet einen umfassenden Gesundheitsschutz. Sie enthält wesentlich bessere Leistungen als die gesetzliche Krankenkasse und bietet ihren Versicherten auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Tarife.

Ein Vergleich mit dem PKV Rechner macht Sinn

Mit dem Beitragsrechner können Sie einfach, schnell und kostenlos eine erste Übersicht über Kosten und Leistungen der PKV bekommen. Der Rechner kann Wechselwilligen und Unentschlossenen somit als Entscheidungshilfe dienen.

Während die meisten Bürger den Versicherungsmarkt nicht überblicken und so nur schwer eine richtige Entscheidung treffen können, arbeiten wir mit Experten zusammen, welche für Sie im Vorfeld die richtigen Angebote der privaten Krankenversicherung kostenlos vergleichen und auch die Leistungen der jeweiligen Kasse unter die Lupe nehmen. Bevor Sie also eine PKV  abschließen, macht es durchaus Sinn, unseren Beitragsrechner zu nutzen.

Private Krankenversicherung Beitragsrechner als Hilfestellung

Während die Beitragskalkulation bei der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) recht simpel ist, muss bei der PKV eine Vielzahl an Faktoren in Betracht gezogen werden. Bei der GKV ist das Einkommen des Versicherten ausschlaggebend. Bei einigen gesetzlichen Krankenkassen kommen Zusatzbeiträge hinzu.

Wie Sie mit dem private Krankenversicherung Rechner feststellen werden, spielt Ihr Einkommen bei der PKV keine Rolle. Bei der Beitragsberechnung werden stattdessen persönliche Faktoren wie Ihr Beruf, Ihre Gesundheit und Ihr Alter berücksichtigt. Entscheidend ist natürlich auch, wie umfassend Ihr Versicherungsschutz sein soll. Hier reicht das Spektrum von einer GKV-ähnlichen Basisabsicherung bis zur Rundumversicherung mit erstklassigen Leistungen. Unser private Krankenversicherung Rechner wird Ihnen eine Vorstellung von der Beitragshöhe und den Möglichkeiten der Absicherung geben.

Rechner und Beratung nutzen

PKV Rechner nutzen und Angebote vergleichen

Der private Krankenversicherung Rechner veranschaulicht, was Sie unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Voraussetzungen bei der PKV in etwa erwarten können. Da die Erstellung eines individuellen Tarifs recht komplex ist, benötigen Sie zusätzlich zum Rechner die Hilfe eines Experten. Dieser wird im persönlichen Gespräch ermitteln, welche Tarife für Sie infrage kommen und Ihnen anschließend Angebote vorstellen. Da die Kosten und Leistungen der vielen Tarife stark variieren, ist die Beratung durch einen Experten enorm wichtig, um ein optimales Preis-Leistungsverhältnis finden zu können.

Einige Punkte können von dem Rechner nicht berücksichtigt werden, da zur detaillierten Beurteilung Ihrer Situation die Analyse eines Experten notwendig ist. Zu den Aspekten, die nicht erfasst, zählen die zahlreichen optionalen Leistungen, die Sie wählen oder abwählen können, was sich auch auf den monatlichen Beitrag auswirkt. Einer der weiteren Faktoren ist die Höhe der Eigenbeteiligung. Diese besagt, bis zu welchem Betrag Sie sich an Behandlungskosten beteiligen müssen. Je höher diese Summe, desto niedriger sind die monatlichen Beiträge.

Entscheidend bei der Berechnung der Beiträge ist außerdem, wie hoch Ihre Eigenbeteiligung sein soll. Sie legt fest, bis zu welchem Betrag Sie Behandlungskosten selbst tragen müssen. Falls Sie selten zum Arzt gehen, können Sie mit einer hohen Eigenbeteiligung die monatlichen Beiträge senken. Der private Krankenversicherung Rechner verwendet beispielhafte Werte für eine Eigenbeteiligung. Dabei geht die Berechnung von durchschnittlichen Beträgen aus.

Detaillierter private Krankenversicherung Rechner

Natürlich ist auch der Berater mit einem PKV Beitragsrechner ausgestattet, der jedoch mehr Daten analysieren und viele Angebote generieren kann. Gehen Sie diese Tarife mit dem Experten durch und scheuen Sie sich nicht davor, viele Fragen zu stellen.

Viele Kunden befürchten beispielsweise eine enorme Kostensteigerung mit zunehmendem Alter. Zwar stimmt es, dass die Kosten mit dem Alter wachsen, doch wird auch der Berater Ihnen erläutern, dass dem mit sogenannten „Altersrückstellungen“ entgegengewirkt wird. Dies bedeutet, dass Sie nach Vollendung des 60. Geburtsjahres 10 Prozent weniger zahlen als zuvor.

Wie Sie mit dem Beitragsrechner sehen können, entwickeln sich die Beiträge dynamisch mit Ihrem Beruf, Ihrem Alter und Ihrem Gesundheitsbild.

PKV Rechner verwenden und Kosten senken

Zur Kostensenkung können Sie auch jederzeit in einen günstigeren PKV Tarif wechseln. Wie der private Krankenversicherung Rechner Ihnen zeigen wird, gibt es besonders preiswerte Tarife, die in etwa den Versicherungsschutz einer gesetzlichen Krankenversicherung bieten.

Beachten Sie zusätzlich zur Kalkulation mit dem Beitragsrechner, dass viele private Krankenversicherungen Ihnen eine Kostenerstattung anbieten, wenn Sie ein Jahr lang keine Rechnungen an die Versicherung gesendet haben.

Unsere Angebote für Sie

Ihre Fragen

Hier haben wir die häufigsten Fragen rund ums Thema Versicherungen für Sie beantwortet .

GKV-Rechner

GKV Beitrag selber berechnen & schnell einen Überblick zu den Rahmenbedingungen schaffen.

PKV-Vergleich

PKV-Tarife vergleichen und kostenfrei Ihren individuellen Tarif schnell und unkompliziert finden.

Berater

Sie benötigen Hilfe? Unsere unabhängigen Berater helfen Ihnen gerne weiter!