PKV-News

Studie fordert GKV-Pflicht für Beamte

Würde es für Beamte eine Versicherungspflichtgrenze wie für Angestellte in der gesetzlichen Krankenversicherung geben, könnten Bund und Länder laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung bis 2030 um 60 Milliarden Euro entlastet werden. Die Mehrheit der Staatsdiener würde dann in eine gesetzliche Krankenkasse wechseln. Für die private Krankenversicherung wäre dies ein deutlicher Einschnitt. Entsprechend kritisch zeigt sich der PKV-Verband.

Weiterlesen

Vorsicht vor Überbehandlung in der PKV

Privatversicherte profitieren meist von besseren Leistungen als Kassenpatienten. Für diese erhalten Ärzte und Kliniken mehr Geld, was dazu führen kann, dass unnötig Behandlungen und Untersuchungen durchgeführt werden. Das ist für Privatpatienten teuer.

Weiterlesen

Krankenversicherer Provinzial Hannover mit bester Unternehmensqualität

Achten Interessierte bei der privaten Krankenversicherung nur auf das Preis-Leistungs-Verhältnis, kann das für sie teuer werden. Denn es kann vorkommen, dass der Versicherer zeitnah die Beiträge erhöht, da er sie zu niedrig angesetzt hat. Aus diesem Grund sollten künftige Privatversicherte weitere Faktoren wie die Unternehmensqualität berücksichtigen. Welche Anbieter top sind, zeigt nun ein aktueller Test.

Weiterlesen

Ruf nach Bürgerversicherung und Abschaffung der PKV wird lauter

Ein neuer Bundeskanzler beziehungsweise eine neue Bundeskanzlerin wird zwar erst im September 2017 gewählt. Doch schon jetzt ist klar, dass der Ausgang der Wahl über die Zukunft der privaten Krankenversicherung entscheidet. Geht es nach SPD, Grüne und Linke, muss diese zum Wohle einer Bürgerversicherung abgeschafft werden.

Weiterlesen

Wo Beamte am besten privat krankenversichert sind

Eine private Krankenversicherung ist für Beamte besonders interessant. Sie können sich schon mit einem vergleichsweise niedrigen Beitrag umfassende Leistungen sichern. Da der Dienstherr über die Beihilfe bereits einen Teil der Krankheitskosten erstattet, müssen Beamte nur noch den Rest privat absichern. Welche PKV-Tarife für sie empfehlenswert sind, zeigt ein aktueller Test von Focus-Money.

Weiterlesen

31 private Krankenversicherer im Vergleich: Jeder 5. ist sehr gut

Das Analyseunternehmen softfair hat 31 private Krankenversicherer unter die Lupe genommen. Dafür haben sie aus Sicht der Versicherten wichtige Kennzahlen der Anbieter einer privaten Krankenversicherung miteinander verglichen. Insgesamt haben sich die Unternehmen im Vergleich zu 2015 verbessert. Sechs Versicherer erhalten im aktuellen PKV-Test die Bestnote.

Weiterlesen

PKV-Beitragsanpassungen 2017: Auch bei den größten Anbietern wird’s teurer

Zum Jahreswechsel steigen die Kosten für die private Krankenversicherung (PKV). Selbst die größten Anbieter erhöhen die Beiträge für den Versicherungsschutz in manchen Tarifen. Verbraucher, die sich privat krankenversichern wollen, sollten daher gründlich verschiedene Angebote miteinander vergleichen, um eine Versicherung mit dem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Weiterlesen

Private Krankenversicherer erhöhen Beiträge: So senken Sie Kosten für die PKV

Kein privater Krankenversicherer hat im laufenden Jahr die Verzinsung seiner Rücklagen erreicht, die er sich als Ziel gesetzt hat. Daher geht selbst die Bundesregierung von „zinsbedingten Beitragserhöhungen“ für Versicherte aus. Doch Privatpatienten müssen diese nicht einfach hinnehmen. Mit einigen Tipps lassen sich die Prämien senken, wie aktuell ZDF WISO berichtet.

Weiterlesen

Private Krankenversicherung Unternehmensrating 2017

Die private Krankenversicherung wird 2017 teurer – auch für Verbraucher, die sich erstmals für den privaten Krankenversicherungsschutz entscheiden. Daher ist es wichtig, sich für einen Versicherer zu entscheiden, bei dem die Beiträge stabil bleiben oder nur moderat steigen. Entsprechende Auskunft gibt nun ein aktuelles PKV-Unternehmensrating.

Weiterlesen

Beiträge in der privaten Krankenversicherung steigen 2017 deutlich

Ab November werden wohl viele Privatversicherte Post von ihrem Versicherer bekommen. Der Inhalt des Schreibens wird dabei die wenigsten Kunden freuen. Denn viele Anbieter einer privaten Krankenversicherung müssen zum Jahreswechsel ihre Beiträge erhöhen. Im Schnitt geht es 2017 zwischen elf und zwölf Prozent rauf.

Weiterlesen
Seite 1 von 3123